2. Bauernfrühstück
Das wird gebraucht: So wird' s gemacht:

1 kg Salatkartoffeln

 

 

 

kochen (am besten einen Tag vorher),

erkalten lassen,

schälen und würfeln.

200g durchwachsenen Speck

 

 

in kleine Würfel schneiden, in

eine Pfanne geben

2 Zwiebeln (100 g)

 

 

 

 

kleinschneiden, mit dem Speck

glasig dünsten, Kartoffelwürfel

dazugeben, alles zusammen

durchbraten.

3 Eier   mit
3 EL Milch (45 ml)   verquirlen, mit
Salz, Pfeffer

 

 

 

 

würzen, über die Kartoffeln ge-

ben und bei geringer Wärme-

zufuhr stocken lassen. Ab und

zu mit einem Pfannenmesser

am Rand etwas lockern, damit

die Eiermilch gleichmäßig

stockt.

Bund Schnittlauch oder

Petersilie (30 g)

 

waschen, fein schneiden,

darüber streuen.

2 Tomaten (100 g)

 

  in Scheiben schneiden und damit das Gericht garnieren.
 

Tipp: Dazu passt Tomaten-Gurkensalat (Rezept 27).

Zurück