11. Kaiserschmarrn
Das wird gebraucht: So wird' s gemacht:
150 g Mehl    
 4 Eigelb    
1 EL Zucker    
1 Pr. Salz    
 1/4 I Milch   und
2 EL zerlassene Butter (30 g)   zu einem Teig verrühren,
3-4 EL Rosinen oder Korinthen (60 g)   dazugeben,
 4 Eiklar   steifschlagen, unterziehen.

  1 EL Öl (15 g)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

in der Pfanne erhitzen,

etwa 1 cm hoch Teig

in die Pfanne füllen und

einseitig hellgelb backen,

umdrehen, mit 2 Gabeln in

kleine Stücke reißen und unter

stetem Wenden fertig backen.
Den restlichen Teig in der

gleichen Weise verarbeiten.
Den Kaiserschmarrn mit

4 EL Zucker (60 g)    
 Zimt   und Kompott reichen.

Zurück