25. - 26.06.2003

 

Am 25. und 26. Juni 2003 fand das alljährliche Pfarrfest

der Pfarre

St. Thomas Morus statt.

Die Rover bauten am Samstag die Jurte und eine Seilbahn

hinter der Kirche auf. Nach einem schönen Abend mit Musik

auf der Pfarrwiese übernahmen die Rover einen Teil

der Nachtwache. Die Nacht verlief, zum Glück, ereignislos. Der

Sonntag begann mit einem Frühstück und der Prozession.

Danach ging es los mit Stockbrot, der Seilbahn und einigen

anderen Spielen. Man wechselte sich mit den anderen

Stufen, beim Dienst, ab und so verging der Tag einigermaßen

schnell. Um 17 Uhr wurden die Spiele geschlossen und Zelte

und Seilbahn wieder abgebaut.

 

Zurück