06.12.2008

 

Teilnehmer:  Charlie, Claudia, Michaela, Mathias, Philipp,

Marcel, Kathi, Desi, Pascal, René, Armin, Lena, Sven

André, Bernd

 Gast: Marco

 

Auch in diesem Jahr nahmen wir wieder am Besonderen Weihnachtsmarkt in Krefeld teil. Dieses mal hatten wir uns mit den JuRa´s zusammengetan um Geld für unseren neuen Zeltplatz zu verdienen. Wir trafen uns um 6 Uhr um unseren Stand aufzubauen und weihnachtlich zu schmücken. Natürlich boten wir wieder Tschai und Crêpes an. Um 10 Uhr wurde der Weihnachtsmarkt eröffnet. Zu Beginn lief das Geschäft sehr schleppend, wurde dann aber im Laufe des Tages immer besser. Am Nachmittag mussten wir dreimal Material nachkaufen damit wir weitermachen konnten. Um 18 Uhr war der Markt dann offiziell beendet, aber wir haben noch bis halb sieben weitergemacht um auch den letzten Rest Tschai zu verkaufen. Wenn es nach den Leuten gegangen wäre, hätten wir noch stundenlang weitermachen können.

Wir bekamen immer wieder Komplimente für unser Getränk. Aber schließlich haben wir  doch unseren Stand abgebaut und unser Material zurück zur Kirche gebracht. Dort machten wir Kassensturz und stellten erstaunt fest, das wir fast 700 verdient hatten. Man kann also sagen:“ ein verdammt gutes Ergebnis“

 

Zurück