Du warst einer vom Stamm Kreuz-Ritter und wirst es immer bleiben,

 ein Pfadfinder mit Leib und Seele! Das Pfadfinden verbindet uns,

 auch wenn Dein Lebenspfad eine ganz andere Richtung genommen hat –

 denn Du bist auf die große, letzte Reise gegangen.

 

 Es ist unfassbar, wenn ein Mensch, der uns einen Teil unseres Weges begleitet hat,

 sich für immer verabschiedet. Mit seinem Tod verliert man sehr viel,

 aber nie die mit ihm verbrachte Zeit …Und wir haben über die Jahre hinweg

 doch eine ganze Menge Zeit miteinander verbracht, Snoopy!

 

 Dabei haben wir Dir einiges zu verdanken:

   

 Danke für Deinen Einsatz als Mitarbeiter im Stamm Kreuz-Ritter

 Danke für das gemeinsame Schwitzen beim Zelte auf- und abbauen.

 Danke für die Einladungen zum Singen und Philosophieren.

 Danke für Deine ständige Bereitschaft, wenn irgendwo Not am Mann war.

 Danke für die Pflege des Pfadfindermuseums.

 Danke für den Spaß, den wir miteinander hatten.

·   

 Du wirst jetzt nicht mehr mit uns auf Fahrt gehen,

 aber Du wirst dennoch dabei sein am Lagerfeuer,

 in Geschichten und Erzählungen, in Gedanken und Erinnerungen.

 

 Wir bleiben zurück in Trauer, Nachdenklichkeit und Respekt.

 Und wer weiß – vielleicht hocken wir irgendwann da oben alle wieder zusammen

 und wir haben Zeit ohne Ende, uns von unseren

 verschlungenen Lebenspfaden zu erzählen.

 Vielleicht wird uns dann manches klarer.

 

 Bis dahin: Gut Pfad, Snoopy! Möge Gott dich führen!

 Deinen Angehörigen und Freunden wünschen wir die Kraft,

 den schmerzlichen Verlust zu tragen.

 

Christian "Snoopy" Schiffers

17.12.1972 - 09.04.2013

 

Versucht, die Welt

ein bisschen besser zurückzulassen,

als Ihr sie

vorgefunden habt.

               

  (Baden Powell)

 

 

Zurück